In einem Kiessee bei Bestensee (Dahme-Spreewald) ereignete sich der Polizei zufolge ein Badeunfall. Zeugen beobachteten, wie ein Mann beim Schwimmen in dem Kiessee aus noch unbekannter Ursache plötzlich unterging. Nach Rettungsversuchen anderer Badegäste wurde der 85-Jährige durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Wasser geborgen. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Bohsdorf

Auch bei Bohsdorf (Spree-Neiße) hat es am Wochenende einen Badetoten gegeben. Für den Mann, der im Felixsee schwamm, kam jede Hilfe zu spät.