Jugendliche stehen im Verdacht, ein Seil über eine Straße bei Prieros (Dahme-Spreewald) gespannt zu haben. Die gefährliche Aktion endete in einem Unfall.
Gegen 0.30 Uhr am Dienstag (6. September 2022) war ein Pkw auf der Storkower Allee gegen ein quer über die Straße gespanntes Seil gestoßen. Das Fahrzeug wurde durch das Seil beschädigt, Personen blieben unverletzt. Durch die umgehend eingeleiteten Ermittlungen wegen des Verdachts eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, konnten mithilfe von Spürhunden zwei 14-Jährige als Tatverdächtige bald ermittelt werden, sagte Polizeisprecher Torsten Wendt.
Die beiden Jugendlichen wurden aufgrund akuter psychischer Auffälligkeiten einer fachmedizinischen Betreuungseinrichtung übergeben.