Ein Storch im Schnee – das kennt man eigentlich nur von späten Wintereinbrüchen im März, wenn die Zugvögel aus Afrika oder wenigstens Südspanien zurück sind. Im Dezember ist das in unseren Breitengraden extrem selten. Und doch hat nun schon das zweite Jahr in Folge ein Storch den Zug verpass...