(red/kr) Die Polizei ist am Neujahrstag um 21.45 Uhr in den Lübbener Ortsteil Treppendorf gerufen worden, da Anwohner sich über eine offensichtlich randalierende Gruppe Jugendlicher beschwert hatten.

Im Bereich der Brücke in der Dorfstraße war ein Stromverteilerkasten erheblich beschädigt worden. Der Stadt entstand dadurch ein Schaden von mehreren hundert Euro, das Ordnungsamt wurde von den Beamten verständigt. Die Kriminalpolizei hat gleichzeitig Ermittlungen aufgenommen. Darüber informiert Ralph Meier, Pressesprecher der Polizei, am Mittwoch.