(red/kr) Am Mittwochmorgen haben Polizeibeamte gegen 2 Uhr einen VW auf der Lübbener Weinbergstraße gestoppt und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer offenbar berauscht unterwegs gewesen war. Ein durchgeführter Drogenvortest bei dem 30-jährigen Polen reagierte positiv auf Amphetamine. Zur Beweissicherung wurde die Blutprobe veranlasst, teilte die Polizei mit.