Ein Jahr Arbeit, einstimmiger Abschluss: Die Pflegestrukturbedarfsplanung für den Landkreis Dahme-Spreewald steht. Im jüngsten Kreistag gab es noch nicht mal mehr eine Diskussion. So viel Einigkeit herrscht längst nicht immer. Doch was genau dürfen die Einwohner vom den 32 Seiten umfassenden Papier samt 33 Seiten langen Anhang erwarten?

Anteil an Älteren steigt – bald fast jeder Zweite über 65 im Spreewald

Im Grunde gibt es zwei wichtige Bo...