Alles neu – macht der Mai, heißt es so schön. Darauf kann – und muss – die INA Lieberoser Heide in diesen Tagen wohl hoffen. Denn annähernd zwölf Jahre nach ihrer Gründungsidee ist eine sichtbare Eröffnung mit Sekt, Häppchen und Banddurchschneiden nicht in Sicht. Das wiegt immer schwere...