Kühle Tage, grauer Himmel und Regen sorgen bei Naturliebhabern und Feuerwehrleuten nicht unbedingt für schlechte Laune, sondern eher für große Erleichterung. Besonders, nachdem im Landkreis Dahme-Spreewald tagelang die höchste Waldbrandwarnstufe 5 herrschte und er damit die Statistik der Landkreise in Brandenburg anführt. Doch am Mittwoch, 29. Juni 2021, wurden an der Wetterstation Lübben-Blumenfelde fast 35 Liter Regen pro Quadratmeter ge...