„Das ist auch eines der Bilder, die an einem Neujahrstag entstanden sind“, sagt Hans-Richard Groschke. Damals lag richtig Schnee – wie im Bilderbuch. Das Motiv zeigt den Spreewald in Burg-Kauper. Am Weidenweg hatten er und seine Frau ihre Staffeleien aufgestellt – jeder an einem anderen Platz. Was dann herausgekommen ist, sind zwei winterliche Spreewaldmotive, die den künstlerischen Charakter beider Groschkes zeigen.
Impulsiv, schnell auf...