Seit 40 Jahren fischt Wolfgang Richter am Neuendorfer See, der Spree und acht weiteren Seen. 2020 habe er nach eigenen Angaben das mit Abstand schlechteste Fischereiergebnis erzielt. Dabei konnte der Wasserstand im Sommer relativ stabil gehalten werden, anders als in den beiden trockenen Jahren zuvor.
Für den Inhaber der Spreewaldfischerei Richter sind die großen Bestände an Kormoran und Nutria Grund für den Rückgang der Fischbestände in den...