Langsam nimmt das Baugebiet an der Lübbener Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße Konturen an. Noch wirkt das erste Stück der gepflasterten Straße wie ein Fremdkörper. Es fehlt Erdboden, der später das Fundament verdeckt und alles eben erscheinen lässt.
Ein Stück weiter hebt sich die Bodenplatte der ...