Das Amt Unterspreewald richtet ein eigenes Rechnungsprüfungsamt (RPA) ein. Zwei Mitarbeiter sollen ab dem 1. Januar 2021 die Jahresabschlüsse der zehn Gemeinden im Unterspreewald und des Amts selbst prüfen. Das haben die Mitglieder des Amtsausschusses einstimmig während ihrer Juli-Sitzung beschlossen.
Jahresabschlüsse informieren über das vergangene Haushaltsjahr sowie die finanzielle Lage der jeweiligen Kommune. Sie sind zudem wichtig, um...