Der Polizei wurde am Ostermontag, 13. April, kurz nach 15 Uhr ein Einbruch angezeigt, der in der Hartmannsdorfer Straße in Lübben verübt worden war. In der vorangegangenen Nacht hatten sich Diebe gewaltsam Zugang zu einer Freizeiteinrichtung verschafft und Werkzeuge gestohlen. Der verursachte Schaden wurde auf etwa 2500 Euro geschätzt.

Cottbus/Senftenberg

Damit nicht genug, die Polizei wurde am Dienstagmorgen, 14. April, nochmals an den Ort des Geschehens gerufen, da wiederum eingebrochen worden war. Diesmal hatten es die Täter offenbar auf Ausrüstungsgegenstände abgesehen. Zur genauen Schadenshöhe liegen bislang keine Informationen vor, informiert die Polizei. Inzwischen hat die Kriminalpolizei Ermittlungen dazu aufgenommen.