(red/rdh) Ronny Weiland lädt ein zu musikalischen Erinnerungen an Ivan Rebroff mit Liedern vom Wolgastrand – am 13. November, um 16 Uhr, in den Wappensaal des Lübbener Schlosses. Weiland ist als mächtige Bassstimme bekannt, die gern mit Ivan Rebroff verglichen wird. In seinem Programm präsentiert er Klassiker wie das „Wolgalied“ oder „Ich bete an die Macht der Liebe“. Sein Unterhaltungsprogramm erstreckt sich vom Schlager über Klassik, Musical, Volksmusik, bis hin zu modernen Klängen. Zu seinem umfangreichen Repertoire gehören das „Ave Maria“, „Wolgaschlepper“, aber auch „Katjuscha“ und „Anatevka“. Karten gibt es in der Tourist-Information (Telefon 03546/ 30 90), unter www.reservix.de oder allen bekannten Vorverkaufsstellen.