Nördlich von Lübben ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der L443. Wie die Leitstelle Lausitz berichtet kam ein Pkw in einer Kurve zwischen Gröditsch und Krugau von der Straße ab. Zum genauen Unfallhergang liegen der Leitstelle aktuell keine genauen Informationen vor. Jedoch waren die drei Fahrzeuginsassen wohl so stark verletzt, dass sie in Krankenhäuser gebracht werden mussten. Einer der drei Personen wurde mit einem Hubschrauber weggebracht.