Der Lausitzer Strukturwandel macht‘s möglich. Der Wirtschaftsumbau bietet die inzwischen durchaus realistischen Chancen, den Süden Brandenburgs in den kommenden zwei Jahrzehnten in eine Technologieregion zu verwandeln. Dabei ist die Strukturwandelregion im brandenburgisch-sächsischen Revier aber keineswegs ein „Raumschiff“, das allein im „luftleeren Raum“ bestehen und sich entwickeln kann. Ohne eine intelligente Vernetzung wird der ...