Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr wurde die Polizei über den Diebstahl eines Baggers im Lübbener Ortsteil Radensdorf informiert. Unbekannte Täter gelangten auf bisher unbekannte Art und Weise auf das umfriedete Firmengelände im Gewerbepark „An der B 320“.
Der Spurenlage nach sind die unbekannte Täter mit dem Bagger in Richtung des Zufahrtstores gefahren und müssen diesen dann entsprechend verladen haben. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.
Der Firma entstand hier ein Schaden von über 65.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei
Weitere Meldungen zu Polizei- und Feuerwehreinsätzen gibt es auf unserer Blaulicht-Themenseite.