(red/kr) Polizeibeamte haben am Donnerstag gegen 7.30 Uhr einen Peugeot-Transporter auf der A 13 zwischen Staakow und Freiwalde gestoppt, dessen Fahrer offensichtlich berauscht unterwegs gewesen war. Drogenvortests bei dem 55-Jährigen reagierten positiv auf Cannabis und Amphetamine, sodass zur Beweissicherung die Blutprobe veranlasst wurde, teilte die Polizei am Donnerstag mit.