(red/kr) Am Mittwoch sind gegen 18.40 Uhr auf der Bahnhof­straße in Lübben ein VW und ein Kia bei einem Vorfahrtunfall zusammengestoßen. Durch die Kollision wurde eine 21-Jährige verletzt und musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von über 5000 Euro, teilte die Polizei am Donnerstag mit.