„Es ist nicht die Schuld der Waschbären, dass sie hier nun ihren Lebensraum haben“, meint Ingrid Stephan aus Gießmannsdorf. Das habe der Mensch zu verantworten, der die Tiere hergebracht habe. Jetzt würde versucht, bisher relativ erfolglos, sich des Problems durch Bejagung zu entledigen. Ingr...