Sie sind die „Small Five“ der Bergbaufolgelandschaft am Schlabendorfer See, aber schwer zu entdecken: Sandohrwurm, Kreiselwespe, Ameisenlöwe, Sandlaufkäfer und Sandschrecke.
Als typische Bewohner des einzigartigen Lebensraums nach der Kohle begegnen die fünf kleinen Insekten den Besuchern im ...