Mit Zweigen vom ausgedienten Weihnachtsbaum in den Händen gehen Nora und Achim Winkler ins Gehege der Alpaka-Hengste. „Schöner Mann“ empfängt das Paar gleich hinter dem Eingang. Der knapp achtjährige Hengst trägt seinen Namen nicht nur wegen der besonderen Fellfärbung. „Er hat auch einen...