Nach wie vor verzeichnet der Landkreis Dahme-Spreewald keinen bestätigten Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Damit das so bleibt, arbeitet der Landkreis mit Hochdruck an der Errichtung einen Zauns entlang der Kernzone und Pufferzone.
Mit mobilen Elektrozäunen seien die Bereiche bereits eingezäunt. Das erläutert Baudezernentin Heike Zettwitz im Rahmen des Ausschusses für Bauen, Landwirtschaft und Umwelt. Vor gut zwei Woche sei das abge...