(rnl) CVJM Görlitz (2.) – VF BW Hoyerswerda (1.) – Herrnhuter VF (5.)

Die Gastgeberinnen, derzeit mit zwei Zählern Rückstand auf den Spitzenreiter, wollen unbedingt ihre beiden Heimpartien gewinnen. Dann hätten sie vier Punkte Vorsprung und nur noch vier machbare Aufgaben bis Saisonschluss vor sich. Die Blau-Weiß-Mädels wollen aber um jeden Preis ihren Tabellenplatz verteidigen. Also ein echtes Spitzenspiel.

Spielbeginn: 14 Uhr, SH 11. Grundschule in Görlitz
SV Kaupa/Neuwiese (8.) – OSC Löbau (6.) – SG Panschwitz (7.)

Auch für die Rand-Hoyerswerdaerinnen geht es um viel. Vor allem gegen den erstarkten Tabellennachbarn Panschwitz sollte unbedingt ein Sieg rausspringen, wenn das Team vom Tabellenende wegkommen möchte.

Spielbeginn: 14 Uhr, SH Lessinggymnasium in Hoyerswerda

SV Kaupa/Neuwiese II (4.) – OSC Löbau (3.) – MSV Bautzen III (5.)

Spielbeginn: 14 Uhr, SH Lessinggymnasium in Hoyerswerda

Spitzenreiter SC Hoyerswerda spielt gegen den Zweiten VF BW Hoyerswerda III (gegen 11 Uhr ) und sollte da erneut ein Sieg herausspringen, ist die Meisterschaft mit dann sechs Punkten Vorsprung so gut wie entschieden.

Spielbeginn: 10 Uhr, VBH-Arena in Hoyerswerda