Wem auf einer der sechs Hoyerswerdaer Stadtlinien in den kommenden zwei Wochen ein grauer Bus entgegenkommt, hat kein Problem mit dem Farben sehen. Ganz im Gegenteil: Derjenige muss aufpassen, dass er den Bus überhaupt hört. Denn: Die Zukunft des Stadtverkehrs in Hoyerswerda könnte recht still we...