Regungslos liegen die Fische im ausgetrockneten Flussbett der schwarzen Elster in Neuwiese. Silbern glänzen ihre Schuppen in der Sonne, ihre Mäuler und Augen weit aufgerissen. Sie sind tot. „Erstickt“, bestätigt René Häse, Geschäftsführer vom Anglerverband Elbflorenz mit Sitz in Dresden....