In einem Garten im Hommelmühlenweg in Hoyerswerda hat die Polizei nach Hinweisen aus der Bevölkerung illegal angebaute Cannabispflanzen entdeckt. Insgesamt zehn Pflanzen mit einer Wuchshöhe von etwa 80 Zentimeter konnten die Beamten am Samstagnachmittag (6. August 2022) sicherstellen. Des Weiteren wurden bei dem 47-jährigen Pächter noch Schwarzpulver und polnische Feuerwerkskörper gefunden, sagte der Sprecher der Polizeidirektion in Görlitz Kai Siebenäuger.
Der Mann muss sich nun unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.