Kurz vor sechs, an einem heißen Montagabend. Der Lausitzer Platz in Hoyerswerda ist menschenleer, nur vereinzelte letzte Kunden eilen aus dem Shoppingcenter heraus in Richtung Neustadt. Doch dann bewegt sich doch noch etwas: In einer Ecke des Platzes sammelt sich gerade eine kleine Gruppe Menschen ...