Die Fahrt zur Arbeit, der Großeinkauf, der Wochenendbesuch bei Verwandten oder der Urlaub: Kaum etwas geht im ländlichen Raum ohne Auto. Doch muss es wirklich der eigene Wagen sein, für den TÜV zu zahlen ist und Unterhaltskosten anfallen? Wer nicht mehr als 12.000 Kilometer im Jahr mit dem Auto ...