Das Hoyerswerdaer Schloss- und Stadtmuseum darf nach langer Corona-Pause wieder seine Tore öffnen. Los geht es mit der Sonderausstellung des Kunst-Leistungskurses des Hoyerswerdaer Léon-Foucault-Gymnasiums. Sie heißt „Niemals Stillstand“. Die Zwölfklässler können ihre besten Werke somit einem größeren Publikum präsentieren.