Zum Jahreswechsel 1981/1982 hat Hoyerswerda mehr als 71.000 Einwohner gezählt. Genau 40 Jahre später lebt nicht einmal mehr die Hälfte davon in der Stadt. Kein Wunder, dass in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Wohnblöcke abgerissen werden mussten. So war es auch in der Gerhard-von-Scharnho...