(red/sey) Das Landratsamt Bautzen bietet gemeinsam mit der Deutschen Telekom für die Bürger in den Ausbaugebieten Bürgerveranstaltungen an. Ein Info-Abend zum Breitbandausbau im Bereich Hoyerswerda und Elsterheide findet am 29. Mai, 18 Uhr, in der Aula des Berufsschulzentrums „Konrad Zuse“ in der Käthe-Kollwitz-Straße 5 in Hoyerswerda statt. Im Landkreis Bautzen gibt es neun Ausbau-Cluster, die nach und nach bearbeitet werden. In den Ausbaugebieten werden die Haushalte und Gewerbetreibende in den nächsten drei Jahren mit hochwertigen Glasfaseranschlüssen versorgt, bei denen bislang weniger als 30 MBit anliegen. Wichtig: Grundstückseigentümer müssen sich schriftlich bereiterklären, dass auf ihrem Grundstück gebaut werden darf.