Ein Stückchen Science Fiction erreicht das bodenständige Hoyerswerda: Zurzeit laufen die Vorbereitungen, eine Baustelle ganz neuer Art im Industriegelände Zeißig zu schaffen. Dort wird nichts gebaut. Dort sollen jedoch Bagger wie von Geisterhand fahren und für die Wissenschaft baggern.
Thomas Welsch und seine Kollegen von der Technischen Universität (TU) Dresden haben auf einem kleinen Feld am Rande Hoyerswerdas Großes vor. Auf einem 60 mal...