Bisher war es generell ein gutes Jahr. Sagen die Schliebener Weinbauern mit Blick auf ihre Rebstöcke auf dem Langen Berg. Die Spätfröste im Frühjahr haben keine gravierenden Schäden angerichtet.
Krankheiten blieben, mal abgesehen vom Mehltau auf einer kleineren Bacchus-Fläche, aus. Auftretende ...