(red/ru) Vom 27. bis zum 29. Juni führt der VfB Herzberg 68 wieder ein Camp für den Fußballnachwuchs gemeinsam mit dem Profi-Soccer Team durch, teilt der Verein mit. Unter Leitung von Bernd Hobsch (Fußballer bei Lok Leipzig, Werder Bremen, TSV 1860 München und der Deutschen Nationalmannschaft) vermitteln die Trainer den Kindern bei vielen altersgerechten Übungen den Spaß am Fußball und zahlreiche Turniere fördern das Team und den Gemeinschaftssinn.

Neben Bernd Hobsch ist auch Kurt Eigl wieder mit dabei und wird den Eltern und Geschwistern mit seiner lockeren Art bei den Eltern-Kind-Spielen „Dampf“ machen. Sowohl einheimische, aber auch Kinder aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands haben in den letzten Jahren an den Camps teilgenommen und hatten viel Spaß. Sie haben Freundschaften geschlossen, viel gelacht und natürlich Fußball gespielt.

Der VfB freut sich wie in den vergangenen Jahren auf fußballbegeisterte Jungen und Mädchen.Informationen und Anmeldungen rund und für das Camp erteilt Matthias Jankowski, Telefon 035363 79738 oder 0162 2954482.