Große Bühne auf dem Markt, Konzert mit prominenter Band, vielen Karussells und Damenfrühschoppen – von solch einem Programm wie noch vor einigen Jahren, haben sich die Macher des Heimatfestes in Schönewalde in diesem Jahr verabschiedet. Alles wird zwei Nummern kleiner. „Kleiner muss aber nic...