Nicht selten muss das Veterinäramt des Landkreises Elbe-Elster bei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz eingreifen. Wie es auf Anfrage der Rundschau mitteilt, wurden in diesem Jahr bereits 49 Tierschutzanzeigen von privaten Tierhaltungen bearbeitet (Stand 4. Mai). Dabei wurde mindestens je eine ...