Falkenberg hat es. Uebigau-Wahrenbrück arbeitet daran. Herzberg ist sogar schon beim ersten Nacharbeiten. Es geht um Integrierte Stadtentwicklungskonzepte, die Zukunftsvisionen vor Ort bündeln und aufzeigen. Jetzt ist ein solches Papier auch in Schlieben in Arbeit. Aber nicht nur für die Stadt Sc...