Die Bürgerfraktion der Schönewalder Stadtverordnetenversammlung mit Abgeordneten der UWG und der AfD verteidigt ihre Position zum Ausbau von drei Bushaltestellen. Sie hatte kritisiert, dass die Stadt trotz eines Fehlbetrages von 785.000 Euro im laufenden Haushaltsjahr drei Bushaltestellen in Schö...