Immer wieder wurde in den vergangenen Wochen der Ausnahmezustand beim Rettungsdienst ausgerufen. Das bedeutete: 80 Prozent der Rettungswagen waren ausgelastet und die vorgegebenen zehn Minuten vom Notruf bis zum Eintreffen der Helfer konnten nicht mehr eingehalten werden.
Passiert ist das allerdings ...