In der Nacht zum Donnerstag haben Polizisten gegen Mitternacht in der Uebigauer Straße in Falkenberg einen Audi gestoppt. Wie sich herausstellte, war das Autot bereits seit Dezember stillgelegt worden.

Damit nicht genug. Dem 30 Jahre alten Fahrer wurde bereits die Fahrerlaubnis behördlich entzogen, informiert die Polizei weiter. Ein Atemalkoholtest ergab zudem beim Fahrer einen Wert von 1,81 Promille und ein Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain.

Beweissichernde Blutproben wurden veranlasst und entsprechende Ermittlungen eingeleitet.