Die Pferdesportfreunde werden sich darauf besonders freuen, denn im vergangenen Jahr musste das Springen aus seuchenhygienischen Gründen ausfallen.

Die Veranstaltung auf dem Reiterhof des Vereins beginnt um 14 Uhr. Erfahrungsgemäß nutzen viele Besucher das Springen als schöne Abwechslung an den Feiertagen. Auf dem Programm stehen Vorführungen der Voltigiergruppe, ein Minispringen für junge Pferde und junge Reiter sowie Springen über Hindernisse von maximal 80 Zentimetern und 110 Zentimetern Höhe. Auch um die kulinarische Versorgung kümmern sich die Veranstalter. ru