Von der Bahnhofsbrücke in Neumühl bis hinein in den Schraden, immer entlang der Schwarzen Elster, erstreckt sich das Weidegebiet von Schäfer Rene Jeronimus. Wenn es um die Pflege der Deichvorländer geht, dann ist er der erste Ansprechpartner. Er weiß, dass es dabei nicht allein um das Kurzhalte...