Das Brandenburger Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) stellt rund 35 000 Euro aus der Konzessionsabgabe Lotto des Landes Brandenburg für die Erneuerung der Einzäunung des Schlossparks Ahlsdorf zur Verfügung.

Schlosspark Ahlsdorf ist wichtiges Naherholungsgebiet in der Region