Wegen des Besitzes von und Handel mit Drogen sowie Verstößen gegen das Waffengesetz in der Zeit von Januar 2014 bis November 2015 wurde am Freitag ein Mann aus Falkenberg vom Cottbuser Landgericht verurteilt. Mit dem Drogenhandel habe er seine eigene Abhängigkeit finanziert. Er habe vor allem Marihuana gedealt, sei aber auch in Handel mit Crystal Meth verstrickt gewesen. Der schwerwiegendste Vorwurf in dem Prozess lautete auf bewaffneten Droge...