(pm/blu) Nahe dem Kreisverkehr war ein Mercedes auf einen BMW aufgefahren. Eine 49-jährige Frau erlitt dabei leichte Verletzungen, die sie laut Polizei bei Bedarf ihrem Hausarzt vorstellen wollte.

Trotz eines Sachschadens von insgesamt rund 2000 Euro blieben beide Autos fahrbereit.