Herzbergs Bürgermeister Karsten Eule-Prütz hat sich vor der Sommerpause in der Stadtverordnetenversammlung noch einmal zum Thema Windenergieanlagen im Herzberger Stadtgebiet geäußert. Ausgangspunkt war eine Anfrage von Wilfried Haase aus Gräfendorf. Er gehört der Bürgerinitiative „Gräfendorfer Gegenwind – Lebensqualität erhalten“ an. Die Stadt hatte kürzlich den rechtlichen Weg gegen eine Anlage bei Gräfendorf aufgegeben.
...