Brigitte Höschel sitzt bei einer Tasse Kaffee in ihrem Wohnzimmmer in Falkenberg. Über einen langen dünnen Schlauch und eine Nasenbrille wird ihr Körper mit Sauerstoff versorgt. Die Tonnen mit Flüssigsauerstoff stehen im Flur. Jeden Freitag bekommt sie neue geliefert.
„Eine Tonne führt an mei...