Da schmeckte der Kaffee in den frühen Morgenstunden schon nicht mehr ganz so gut. „Ein Gartenfreund musste früh raus und hat sich kurz nach 3 Uhr nachts einen Kaffee gekocht“, erklärt Bernd Tornow von der Gubener Gartensparte „Am Wasserwerk“. Anfangs funktionierte die Technik noch, doch im Laufe der nächsten Stunde ging nichts mehr. „Deswegen muss es irgendwann in dieser Zeitspanne passiert sein“, sagt Tornow.
In der Nacht zum 1. J...