Es tut sich etwas an der Friedrich-Engels-Straße. Seit ein paar Tagen ist der Blick auf die einstige Wilhelm-Pieck-Schule in Guben ungehindert möglich, präsentiert sich das Gebäude dem Betrachter in völlig ungeschönter Art und Weise, kein bisschen mehr versteckt hinter Bäumen und Strauchwerk.